ob es möglich ist, in den Stepper Krampf engagieren